Aktuelles: Gemeinde Dielheim

Seitenbereiche

Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Hauptbereich

Übergabe der Warnwesten für die neuen Schulanfänger

Artikel vom 28.09.2020

Sehen und gesehen werden ist besonders im Herbst und Winter für unsere neuen Schulanfänger besonders wichtig. Gerade in der dunklen Jahreszeit sollten die Kinder helle Kleidung oder Kleidung mit Reflektoren im Straßenverkehr tragen, damit sie besser zu erkennen sind. Nachdem der ADAC als bisheriger Sponsor der Warnwesten-Aktion sich zurückgezogen hat, nahm sich dankenswerter Weise der Heimatverein Unterhof e.V. der Sache an und schaffte die Signalwesten für die Erstklässler an. Gemeinsam mit Herrn Bürgermeister Thomas Glasbrenner wurden die Westen am Donnerstagmorgen den Schülerinnen und Schülern der beiden ersten Klassen übergeben.
Dem ersten Vorsitzenden Herrn Wolfgang Laier war es gemeinsam mit seinem Verein ein wichtiges Anliegen, die Warnwesten-Aktion zu unterstützen. „Ich selbst musste damals noch sommers wie winters den weiten Weg von Unterhof nach Horrenberg  zur Schule zu Fuß auf mich nehmen. Warnwesten und Sicherheitsmaßnahmen für ABC-Schützen gab es in den 60er-Jahren noch nicht“, erzählte der gebürtige Unterhöfer.
Umso erfreulicher ist es, dass seit Freitag  die kleinen Schulanfänger der Grundschule Horrenberg im Straßenverkehr sichtbar sind. Die Überwürfe können einfach über den Kopf gezogen werden und passen selbst mit dicker Jacke und Schulranzen.
Die neuen Warnwesten sind weithin sichtbar und sollen auf Ihrem Weg zur Schule getragen werden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Heimatverein Unterhof e.V., der die Kosten übernommen hat und einen wichtigen Beitrag zur Unfallvermeidung im Straßenverkehr leistet.

Infobereiche